Honig marinierte Filetspieße

Name des Rezeptes:

Honig marinierte Filetspieße

Kategorie:

Schwein

Wieviele Portionen:

4

Zutaten:

3 Schweinefilets á ca. 250g, 3 EL Honig, 3 EL Weinbrand, 2 EL Balsamicoessig, 2 EL Pfefferkörner, 1 Stiel Salbei, 100g Frühstücksspeck, 4 Erdbeeen, Salz, frische Kräuter, und Oliven zum Garnieren

Zubereitung:

Schweinefilets abbraußen und trocken tupfen. Dann in 3 – 4 cm dicke Medaillons schneiden und dicht in eine flache Form legen. Den Honig, den Weinbrand den Essig und die Pfefferkörner verrühren, die Medaillons damit bestreichen und zugedeckt ca. 1 Std. marinieren. Das Fleisch nach 30 Min. einmal wenden und zum Schluß mit Salbeiblättern belegen und dann mit Frühstücksspeck umwickeln. Jeweils 2 Medaillons auf einen Holzspieß schieben. Die Erdbeeren abbraußen, putzen und in dicke Scheiben scheiden. Die Spieße auf den Grill legen, mit Salz würzen und 2-3 Min. grillen. Dann die Spieße wenden, die Erdbeerscheiben darauf verteilen und weitere 2-3 Minuten fertig grillen. Die Filetspieße mit frischen Kräutern und Oliven garnieren.

Verfasser Name:

Stefan

Verfasser Homepage:

Bemerkungen:

Sie wollen auch ein Rezept in die Kategorie Schwein einstellen ? Klicken Sie hier: Grillrezept einsenden